Verkehrsunfallabwicklung

Schadenregulierung/Verkehrsunfall

 

Sie waren in einen Verkehrsunfall verwickelt und müssen sich nun um die Regulierung mit der gegnerischen Versicherung kümmern. Nicht nur, dass Ihr Auto beschädigt ist oder Sie gar verletzt wurden. Nun kommt der Ärger mit der Versicherung hinzu.

 

Unzählige Versuche bei sog. „Hotlines“ bei denen Sie niemanden erreichen, weil angeblich alle „Mitarbeiter im Kundengespräch“ sind. Ihre Schreiben werden gar nicht oder mit nichts sagenden Textbausteinen beantwortet. Bezahlt wird ewig nicht, alles wird hinausgezögert.

 

In den letzten zehn Jahren hat sich das Regulierungsverhalten der Versicherer enorm verschlechtert. „Kulanz“ können Sie vergessen; es wird immer weniger bezahlt und immer mehr gestrichen. Jeder der das schon erlebt hat, kann ein Lied davon singen.

 

Streiten Sie sich nicht selber mit den Versicherungen herum. Die Versicherung des Schädigers muss auch die erforderlichen Kosten Ihres Rechtsanwaltes übernehmen. Es gibt daher keinen vernünftigen Grund für Sie, diese Arbeit selbst machen und zu verzweifeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Thiel ––– Telefon: 09872 93330 ––– Telefax: 09872 93331 ––– E-Mail: rathiel@rechtsanwalt-thiel.de